• Versand in die Schweiz
  • Kauf auf Rechnung
  • Hotline 040 83019407 - Mo-Fr 9-13H
Warenkorb 0 Artikel

Muskulatur-Schädel, 4-teilig (A263)

Artikelnummer: A263
Muskulatur-Schädel, 4-teilig (A263)

Kurzbeschreibung

Dieses weltweit einzigartige Modell zeigt den Schädel des Menschen halbseitig mit den wichtigsten flexiblen Muskeln des Kopfes.

1 Bewertungen

221,80 € 188,50 €
inkl. 19% USt., zzgl. Versand
UVP des Herstellers: 221,80 €
Sie sparen 15.01%, also 33,30 €
sofort verfügbar
Lieferzeit: 3 - 4 Werktage
Menge: Stk
  • Beschreibung
  • Bewertung

Muskulatur-Schädel, 4-teilig

Art.Nr. A263

Dieses weltweit einzigartige Modell zeigt den Rüdiger-Anatomie-Schädel des Menschen halbseitig mit den wichtigsten Muskeln des Kopfes. Die Muskeln des Kopfes sind flexibel. D.h. Bewegungen z.B. des Kiefers beim Kauen sind nachvollziehbar.

Der Schädel ist abgeformt von einem natürlichen Homo-Schädel mit hervorragender Wiedergabe aller anatomischen Details. Die 31 Einzelzähne sind herausnehmbar. Eine Knochenklappe im Unterkiefer ermöglicht Blicke auf Zahnwurzel, Spongiosa, Nervenkanal und einen impaktierten Weisheitszahn. Die Schädeldecke ist abnehmbar, um Einblick in die bei allen A220 Schädeln überarbeitete und voll ausgebildete Schädelbasis zu ermöglichen. Alle wichtigen Nervenkanäle sind eröffnet.

PREMIUM-QUALITÄT, MADE IN GERMANY BY RÜDIGER-ANATOMIE (5 Jahre Garantie)


  • Beschreibung
  • Bewertung
Kundenmeinungen (1)
Artikelbewertung
Für eine Bewertung bitte anmelden oder registrieren.
Beate Z.
Spitze!!!
bewertet am 05.06.2015

Ich bin begeistert von diesem Modell...Klar, es gibt aufschlussreiche Anatomiebücher. Die ermöglichen auch faszinierene Einblicke in anatomische Gegebenheiten. Und mit einem gewissen räumlichen Vorstellungsvermögen erlangt man Erkenntnisse und Verständnis. Doch kann ich das bei meinen Patienten nicht voraussetzen, die vielleicht mit einer Facialis-Parese zu mir kommen, als Beispiel. Hier kommt dann mein bei Ihnen erworbener Muskulaturschädel zum Zuge.Da kann ich alle meine Anwendungen erklären und für die Patienten nachvollziehbar machen. Selbst die beiden Flügelmuskeln sind in diesem Modell vertrete . Toll. Mir gefällt auch, dass trotz der Muskelanbringung im Kiefergelenk Bewegungen möglkich sind. Also, Spitze.