Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
x
  • Versand in die Schweiz
  • Kauf auf Rechnung
  • Hotline 040 83019407 - Mo-Fr 9-13h
Warenkorb 0 Artikel

Nursing Kelly Pflegepuppe, ohne SimPad (SimPad nicht nachrüstbar!) (P120)

Artikelnummer: P120
Nursing Kelly Pflegepuppe, ohne SimPad (SimPad nicht nachrüstbar!) (P120)

Kurzbeschreibung

Der Artikel wird nicht mehr produziert, es sind nur noch wenige erhältlich. Nur auf Anfrage.

0 Bewertungen

3.568,95 €
inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Paket)
UVP des Herstellers: 3.647,35 €
Sie sparen 2.15%, also 78,40 €
  • Beschreibung

Nursing Kelly Pflegepuppe, ohne SimPad (SimPad nicht nachrüstbar!)


Dieses männliche Ganzkörpermodell wurde entwickelt zur Simulation der kompletten Patientendiagnose, für umfangreiche Pflegemaßnahmen einschließlich Wundversorgung und -behandlung. Ein vollständiges Pflegemodell, das keine Wünsche offen lässt.

Produktvorteile:
  • Hervorragend geeignet zum Training der wichtigsten Kenntnisse im Klinikbereich
  • Ökonomisch und effizient
  • Belastbar, robust und lebensecht kann es viele Jahre genutzt werden
  • Nursing Kelly ist mit weiteren Modulen kombinierbar

Produktmerkmale:
  • Kopf mit anatomischen Merkmalen, Trachea und Ösophagus, zusammen mit künstlichen Lungen und Magen zum Praktizieren vieler Maßnahmen geeignet:
  • Augen- und Ohrenspülung (simuliert)
  • Applikation/Einträufeln von Medikamenten in Auge, Ohr und Nase, einschließlich Nasenverband
  • Mund- und Zahnpflege
  • Legen und Absaugen von oropharyngealem und nasopharyngealem Tubus; Legen, sichern und pflegen von endotracheal-Tuben
  • Koniotomiepflege und tracheales Absaugen
  • Verschiedene Möglichkeiten zur Sauerstoffgabe
  • Legen eines NG-Tubus, Pflege, Medikation und Entfernung
  • Magenspülung
  • Manueller Carotispuls
  • Katheteröffnungen an der Brust für Subclavia- IV, Thoraxdrainage-Öffnungen in der Brust für Pflegemaßnahmen
  • IM-Injektionen in Deltamuskel, Gesäßmuskel und großem Seitenmuskel sind möglich. 
  • Auswechselbare IV-Softpads für beide Unterarme
  • Gelenkiger IV-Trainings-Arm mit auswechselbarer Haut und auswechselbarem infundierbarem Venensystem zur peripheren intravenösen Therapie und Pflege. Venenpunktion in Ellenbeuge und Handrücken. Zugängliche Venen: V.Medialis, V.Basilica und V.Cephalica
  • Bauchplatte mit auswechselbaren Stomas wie Kolostomie, Ileostomie und Zystotomie. Kolostomie kann gespült und Verweilkatheter eingebracht werden
  • Auswechselbare Genitalien männlich/weiblich mit Anschlussventilen für Urin- und Darm-Reservoirbeutel
  • Komplette Blasen-Katheterisierung. Aufnahme von Verweil- und direkten Kathetern
  • Einlauf-Prozeduren mit Flüssigkeit mit realistischem Rückfluss