Bildgestützter HWS-Injektionstrainer

Artikelnummer: GM11513
Bildgestützter HWS-Injektionstrainer

Kurzbeschreibung

Der bildgestützte HWS-Injektionstrainer ermöglicht es Auszubildenden, ein dreidimensionales Verständnis der Verfahren für erfolgreiche Wirbelsäuleneingriffe zu entwickeln.

zur Beschreibung

0 Bewertungen

2.825,76 €
inkl. 16% USt., zzgl. Versand (Paket)
Lieferzeit: 4 - 6 Werktage
Menge:
  • Beschreibung
  • Downloads

Bildgestützter HWS-Injektionstrainer

Realistische bildgestützte Injektionsschulung an der Halswirbelsäule mit lebensechter Röntgenopazität

Der bildgestützte HWS-Injektionstrainer ermöglicht es Auszubildenden, ein dreidimensionales Verständnis der Verfahren für erfolgreiche Wirbelsäuleneingriffe zu entwickeln. Sie werden lernen, die Bildgebung mit der Anatomie der Halswirbelsäule zu korrelieren, um das Zielgewebe und die verletzlichen Strukturen mittels Bildgebung und anatomischer Untersuchung zu identifizieren, und bewährte Verfahren anzuwenden, um die Patientensicherheit während Wirbelsäulenoperationen zu gewährleisten.

Der Einsatz von Wirbelinjektionstrainern ist eine wirtschaftliche Alternative zu Bildgebungskursen und BioSkills-Labs an Leichen und bietet den Schulungsleitern eine zuverlässige, standardisierte Patientensimulation, die immer einsatzbereit ist:
  • Lebensechte Röntgenopazität für realistische Röntgenbilder
  • Realistische Injektionshaptik
  • Anatomisch genaue Knochenstruktur
  • Sichtbare und tastbare Orientierungspunkte
Die folgenden bildgestützten Wirbelsäuleninterventionen können am Simulator trainiert werden:
  • Interventionstechniken anhand von Orientierungspunkten
  • Blockade des medialen Asts
  • Okzipitale Blockade
  • Hochfrequenz-Denervierung der Facettengelenke
  • Intraartikulär C1/C2
  • Intraartikulär HWS/Facettengelenk
  • Interlaminäre epidurale Injektion
Der Halswirbelinjektions-Trainer zeigt folgende Knochenstrukturen:
  • Hinterhauptbein (kranial bis okzipitale Protuberanz)
  • Wirbel C1-Th2
  • Rippen 1 und 2
Der Trainer eignet sich besonders für den Einsatz bei Kursen in bildgebenden Verfahren, dank der folgenden technischen Merkmale: 
  • Selbstdichtendes Material kann wiederholt für Injektionsübungen verwendet werden
  • Komplett transportabel mit einer sicheren Transportbox
  • Langlebige Konstruktion, leicht zu reinigen
Lieferumfang:
  • 1 bildgestützter HWS-Injektionstrainer P67
  • 1 sichere Transportbox
  • 1 Schutzabdeckung
  • 1 Behälter mit Talkumpuder

Gewicht: 2,7kg

  • Beschreibung
  • Downloads
P67
Kurzanleitung, englisch
Produkt-Broschüre, englisch