• Versand in die Schweiz
  • Kauf auf Rechnung
  • Hotline 040 83019407 - Mo-Fr 9-13H
Warenkorb 0 Artikel

HLW Puppen

HLW Puppen - Übungspuppen

Die speziellen Puppen dieser Kategorie sind ausgerichtet auf das Erlernen der Herz-Lungen-Wiederbelebung, auf das intensive Trainieren von lebensrettenden Sofortmaßnahmen wie das Erkennen des Kreislaufstillstandes, Freimachen der Atemwege, Beatmung des Patienten, Herzdruckmassage und falls vorhanden der richtigen Anwendung eines Automatisierten Externen Defibrillators (AED). Die Herz-Lungen-Wiederbelebungspuppen gibt es als Torso- oder Ganzkörper-Modell in fünf verschiedenen Altersgruppen, vom Neugeborenen bis hin zum Erwachsenen.

Weitere Filter

Hersteller

Suche verfeinern

Alle Modelle stellen wichtige anatomische Gegebenheiten korrekt dar, wie zum Beispiel das Brustbeinende. Sie bieten eine realistische Freilegung der Atemwege durch Kopfüberstreckung und Kinnhebung. Die Kompressionsfelder geben einen realistischen Widerstand. Die Gesichtsteile sind abnehmbar und wieder verwertbar, die Lungen- und Luftwegsysteme auswechselbar. Die Übungspuppen sind je nach Ausführung ausgestattet mit Kompressions-Klicker oder mit Leuchtanzeigen, die die korrekte Handposition, Thoraxkompression und das Luftvolumen anzeigen. HLW-Puppen mit Computerauswertung liefern eine objektive Analyse und eine sofortige Rückmeldung über die Leistung des Übenden. Trainingspuppen mit AED-System ermöglichen den korrekten Einsatz von AE-Defibrilatoren. Die Ausstattung betreffende Vielfalt und Spezifizierung der Wiederbelebungsmodelle macht neugierig und die Suche nach einem auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnittenen Modell erfolgreich.