Becken-Modell, männlich mit Bändern, Gefäßen, Nerven, Beckenboden & Organen, 7-tlg - 3B Smart Anatomy

Artikelnummer: GM10993
Becken-Modell, männlich mit Bändern, Gefäßen, Nerven, Beckenboden & Organen, 7-tlg - 3B Smart Anatomy

Kurzbeschreibung

3B Scientific Smart Anatomy Männliches Becken Modell mit Bändern, Gefäßen, Nerven, Beckenboden & Organen, 7-teilig. Es zeigt den gesamten Beckenboden.

zur Beschreibung
zum Video

0 Bewertungen

496,48 €
inkl. 16% USt., zzgl. Versand (Paket)
Lieferzeit: 4 - 6 Werktage
Menge: Stk
  • Beschreibung
  • Video

Männliches Becken Modell mit Bändern, Gefäßen, Nerven, Beckenboden & Organen, 7-teilig

ab sofort noch besser mit 3B Smart Anatomy.
Dieses 7-teilige Modell des männlichen Beckens veranschaulicht detailgetreu die räumlichen Beziehungen der Knochen, Bänder, Gefäße und Nerven sowie der Beckenbodenmuskulatur und der männlichen Becken- als auch der äußeren Geschlechtsorgane zueinander. Es zeigt den gesamten Beckenboden, durch den ein Medianschnitt gelegt wurde. Der rechtsseitige Anteil des äußeren Afterschließmuskels, des M. ischiocavernosus, der Mm. transversus perinei profundus und superficialis und des M. bulbospongiosus sind zusammenhängend abnehmbar. Mastdarm, Harnblase, Prostata und Penis lassen sich ebenfalls abnehmen und in der Medianebene - teilweise zusammenhängend - in zwei Hälften zerlegen. Dabei sind die knöchernden Strukturen über Magnete verbunden und lassen sich somit leicht zerlegen. Beim Penis sind die Haut und Faszien teilweise entfernt, so dass die Gefäße und Nerven sichtbar sind. Im Bereich des Scrotums und des Funiculus spermaticus wurde ebenfalls die Haut teilweise entfernt. Hoden und Nebenhoden sind sichtbar. Linksseitig ist der Samenstrang schichtweise eröffnet und auf der rechten Seite wurden der M. cremaster und die Fascia spermatica interna freigelegt. Die rechte Beckenhälfte zeigt Abschnitte und Lagebeziehungen der gemeinsamen, der äußeren und der inneren Beckenschlagader sowie der gemeinsamen und der äußeren Beckenvene. Zudem sind der Plexus sacralis, der N. ischiadicus, der N. pudendus, der N. dorsalis penis, die Nn. scrotales anteriores, die Nn. perineales und die Nn. annales inferiores und auch der Ductus deferens dargestellt. Das Modell zeigt folgende Knochen und Bänder: beide Hüftbeine, Schambeinfuge, Kreuzbein und Steißbein sowie den fünften Lendenwirbel mit Bandscheibe. Durch den fünften Lendenwirbel sowie Kreuz- und Steißbein wurde ein Medianschnitt gelegt, an dem sich das Becken in zwei Hälften zerlegen lässt. Dabei wird auch ein Teil der Cauda equina im Wirbelkanal sichtbar. Die linke Hälfte des fünften Lendenwirbelkörpers lässt sich abnehmen. Folgenden Bandstrukturen des Beckens werden gezeigt: Lig. inguinale, Lig. sacrotuberale, Lig. sacrospinale, Ligg. sacroiliaca anteriora, Lig. iliolumbale, Lig. longitudinale anterius, Lig. Supraspinale, Lig. sacroiliacum interosseum, Lig. sacroiliacum posterius, Lig. sacrococcygeum laterale, Lig. sacrococcygeum posterius superficiale et profundum, Membrana obturatoria und Lig. lacunare.
Ihre Vorteile mit allen 3B Smart Anatomy Modellen:
  • Kostenlose Garantieverlängerung von 3 auf 5 Jahre
  • Kostenloser Zugang zu den 3B Smart Anatomy Kursen in der prämierten Complete Anatomy App
  • Inklusive 11 3B Smart Anatomy Kurse aufgeteilt auf 23 Einheiten mit insgesamt 117 unterschiedlichen anatomische Ansichten der virtuellen Modelle. Beinhaltet außerdem 39 Anatomie-Tests
Um diese 3B Smart Anatomy Funktionen zu aktivieren scannen Sie einfach das Label und registrieren Sie Ihr 3B Smart Anatomy Modell online. Lesen Sie hier mehr über das Konzept Virtual meets Reality - von 3B Scientific entwickelt, um das Lernen der menschlichen Anatomie medienübergreifend noch effektiver zu gestalten.
  • Beschreibung
  • Video