Injektionstrainer

  • Anatomische Modelle
  • Medizinische Simulatoren
  • Rettungspuppen
  • Tafeln & Poster
  • Veterinär
  • Ausstattung
  • Injektion und Punktion

    Injektion und Punktion - Übungsmodelle & Simulatoren

    Injektionen und Punktionen sind die häufigsten invasiven Eingriffe im medizinischen Alltag, und sie erfordern Geschick und Routine. Ob Infusion oder Blutabnahme, ob intradermal bzw. subkutan, venös oder arteriell, intramuskulär oder intraossär – hier finden Sie Übungsmodelle für alle Injektions- bzw. Punktionstechniken. Realitätsnah nachgebildete Injektionsarme ermöglichen ein kombiniertes Training verschiedener Techniken. Darüber hinaus bieten wir eine breite Auswahl hochspezialisierter Simulatoren für das gefahrlose Erlernen anspruchsvoller Injektions- und Punktionstechniken wie der Epidural- und Spinalinjektion, der Lumbalpunktion sowie der Herzbeutel- und Pleurapunktion.

    Suche verfeinern

    Die Injektions-Arme, -Hände, - Beine und -Gesäße sind aus einem Spezialkunsstoff gefertigt, der den realen Hautwiderstand beim Durchstechen der Nadel simuliert. Sie verfügen über alle technik-relevanten anatomischen Strukturen wie Haut, Unterhautfettgewebe, Knochen, Muskeln und Venen, die sicht- und/oder tastbar sind. Injektionsstelle, Haut, Gefäße lassen sich auswechseln. Die Punktionstrainer bieten die Möglichkeit, den speziellen Vorgang der Arterien- oder Venen-Punktion im Hinblick auf Unterschiedlichkeit von Lumen und Lage der Gefäße und wichtiger anatomischer Strukturen zu trainieren. Auch das Alter erhält in den Modellen Berücksichtigung: So finden Sie hier Geriatrische-, Erwachsenen als auch Säuglingstrainingsmodelle. Spezialanfertigungen wie den Chester Chest zur Schulung eines perfekten Umgangs mit Langzeit-Gefäßzugängen oder den Simulator für die ultraschallgeführte Sklerotherapie zeugen ebenfalls von der beeindruckenden Bandbreite an qualitativ, funktional und didaktisch hochwertigen Simulatoren, die Galaxymed hier für Sie zur Verfügung stellt.