Miniatur-Skelett-Modell "Fred" beweglich, mit Muskelmarkierungen

Artikelnummer: GM11554
Miniatur-Skelett-Modell Fred beweglich, mit Muskelmarkierungen

Kurzbeschreibung

Maßstäbliche Verkleinerung eines menschlichen Skeletts in 1/2 Lebensgröße. Arme und Beine sind voll beweglich, alle natürlichen Bewegungen dargestellt werden können.

zur Beschreibung

0 Bewertungen

576,80 €
inkl. 16% USt., zzgl. Versand (Paket)
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Menge: Stk
  • Beschreibung

Miniatur-Skelett-Modell "Fred" beweglich, mit Muskelmarkierungen

Maßstäbliche Verkleinerung eines menschlichen Skeletts in halber Lebensgröße.
Arme und Beine sind voll beweglich, Schulter, Hüfte, Knie und oberes Sprunggelenk sind als Gleitgelenke ausgeführt, so dass alle natürlichen Bewegungen dargestellt werden können.
Der dreiteilige Schädel, Arme und Beine sind abnehmbar, die Beine sind an Knie und oberem Sprunggelenk zerlegbar.
Die Wirbelsäule ist beweglich montiert, so dass natürliche Bewegungen aber auch Fehlstellungen gezeigt werden können.
Zusätzlich sind die Muskelursprungs- und Ansatzfelder farbig gekennzeichnet, nummeriert und in einem Begleitheft beschrieben.
Das Modell ist auf das Stativ aufgesteckt und kann leicht abgenommen werden.
Größe ohne Stativ: 84 cm, Gewicht: 1,2 kg

MUSKELMARKIERUNG
Ideal für Physiotherapie-Schüler und Studenten! Auf der rechten Seite sind die Muskelursprünge (rot) und -ansätze (blau) markiert. Diese Kennzeichnung wurde in Zusammenarbeit mit Dozenten einer Physiotherapie-Schule entwickelt und orientiert sich speziell an den Anforderungen der Physiotherapie.
Die Anleitung ist didaktisch nach der für Physiotherapeuten typischen Reihenfolge aufgebaut und verweist auch auf passende Literatur.

GLEITGELENKE
Schulter und Hüfte sind ohne störende Metallteile montiert und bieten die Möglichkeit, neben Rotationsbewegungen auch Gleitbewegungen im Gelenk zu demonstrieren. Die Gelenkflächen gleiten direkt aufeinander und machen es erstmals möglich, alle Gleit- und Traktionsmöglichkeiten entsprechend manueller Prinzipien und der Biomechanik zu demonstrieren.