S.A.L.A.D. Simulator

Artikelnummer: GM12007
S.A.L.A.D. Simulator

Kurzbeschreibung

Der "Suction Assisted Laryngoscopy und Airway Decontamination" (S.A.L.A.D.) Simulator benutzt Absaugung, um die erfolgreiche endotracheale Intubation im ersten Versuch (FPS-first pass success) bei einem nicht anästhesierten Patienten mit akutem Erbrechen zu verbessern.



zur Beschreibung

0 Bewertungen

1.753,30 €
inkl. 16% USt., zzgl. Versand (Paket)
Lieferzeit: 4 - 6 Werktage
Menge: Stk
  • Beschreibung

Life/form® S.A.L.A.D. Simulator

  • Der Simulator für die Absauggestützte Laryngoskopie und Atemwegs-Dekontamination (S.A.L.A.D.) nutzt die Absaugung, um den Erfolg der Laryngoskopie beim ersten Durchlauf (FPS-L) bei einem nicht anästhetisierten Patienten in aktiver Emesis zu optimieren
  • Simuliert einen nicht anästhetisierten Patienten für das Üben der Intubation, Beatmung und Absaugung
  • Üben Sie die orale, digitale und nasale Intubation sowie das Einführen von E.T., E.O.A., P.T.L., L.M.A., Combitube und KING-System.
  • Ermöglicht Absaugungstechniken und das richtige Aufpumpen der Manschette mit aktiver Emesis
  • Anatomie und Orientierungspunkte, unter anderem Zähne, Zunge, Mund- und Nasenrachen, Kehlkopf, Kehldeckel, Aryknorpel, falsche und echte Stimmbänder, Luftröhre, Speiseröhre und Ringknorpel.
  • Bietet Bewegungsspielraum und eine leicht anteriore Position, sodass sich der Simulator perfekt für Einführungskurse wie auch für fortgeschrittene Studenten eignet.
  • Wenden Sie Druck auf den Ringknorpel an, um die Position der Luftröhre zu ändern und die Speiseröhre zu schließen
  • Der feste Absaugkatheter gibt Unterkiefer und Zunge frei, um die Einführung des Laryngoskops zu ermöglichen
  • Realistisches Üben des Sellick-Handgriffs
  • Widerstandsfähige, robuste einteilige Konstruktion
  • Manueller Halsschlagaderpuls

Lieferumfang:

"Airway Larry" Simulator eines erwachsenen Kopfes zur Atemwegsbehandlung, Absaugbehälter mit 2 rechtwinkligen Schlauchadaptern, 4,55-l-Behälter mit Handpumpe, zwei simulierten latexfreien Lungen, Verdickungsmittel, fester Absaugkatheter, zwei 914 mm langen transparenten Vinylschläuchen, Pumpspray-Gleitmittel, 5 roten Kappen mit weißen Aufsätzen, Schlauchverbindungen, 5 Schraubklemmen, Spannbohrer Nr. 10 und Tragekoffer mit Griff.